2020 GOLDBERG RIESLING Trocken

  • auf Lager

  • 0 Review(s)

Preis :

16€

Artikelnummer: WGLMMZWWRI2000

By Weingut Mario Zelt


Beschreibung



Kräftig und saftig im Mund mit Noten von Honigmelone und Steinobst in der Nase sind typische Attribute für diesen Riesling. Der Weinberg befindet sich im unteren Teil des Goldberges, ein Richtung Südwesten abfallender Hange. Die intensive Sonneneinstrahlung und der dunkle Boden, der sich durch Diese stark aufwärmt, sorgen für eine kraftvolle Riesling Stilistik. Der für den Goldberg typische Kalkboden verleiht den Weinen die nötige Struktur, die diese Kraft geschmacklich abpuffert.


Allgemeine Angaben


Qualität: Qualitätswein

Details


Geschmack: Trocken
Vol: 12,5%
Füllmenge: 0,75
Säure: 7,3
Restzuckergehalt: 1,6
Sulfite: Ja

Zusatzinformationen


Abfüllart: Erzeugerabfüllung
Vegan: Nein
Barrique: Nein
Holzfass: Nein
Bio: Nein
Trinktemperatur in °C::
Passt zu:

<h2>Riesling - Pfalz</h2>

Zu den edelsten weißen Rebsorten zählt der Riesling, er gilt als Musterschüler des Weinbaus in Deutschland, die ‚ur-deutsche‘ Traube wächst in allen deutschen Anbaugebieten. Im 15. und 16. Jahrhundert finden sich die ersten Hinweise auf eine Verbreitung im Anbaugebiet Pfalz, im Weinanbaugebiet Rheingau gehört der Riesling am längsten zur Tradition. Hauptsächlich gekennzeichnet durch die fruchtige Säure kommt der Riesling fruchtig und erfrischend daher.

<h2>Rebsorte Riesling</h2>

Wo der Name vom Riesling herstammt, ist nicht geklärt, der Name könnte jedoch zum Beispiel als Abwandlung von ‚Rusling‘ (dunkles Holz) oder auf das Rieseln der Blüten zurückgehen. Leichte Rieslingweine, im Geschmack trocken bis fruchtig süß, sind die idealen Weine für warme Monate.

Edelsüße Weine kommen in den oberen Qualitätsstufen des Rieslings am häufigsten vor, jedoch werden Qualitäts-Weine, die einen hohen Säuregehalt aufweisen, gewöhnlich mit einer dezenten Süße ausbalanciert. Im Abgang leicht säuerlich verbindet man den äußerlich blassgelbfarbenen Riesling mit den Aromen von Pfirsich, Apfel und Rose im Bouquet. Sekt und Schaumweine kommen sehr oft von dieser Rebe.

<h2>Pfalzwein – Riesling</h2>

Das noch vor der Moselregion größte Anbaugebiet für Riesling der Welt ist die Pfalz, ohne ihren Riesling ist sie schlichtweg unvorstellbar. Die beiden Anbaubereiche Südliche Weinstraße und Mittelhaardt bilden mit insgesamt 23.000 Hektar das Weinanbaugebiet Pfalz. Etwa 1.800 lacht die Sonne in der Pfalz Jahr für Jahr, in diesem milden Klima fühlt sich der ‚König der Weißweine‘, der Riesling, besonders heimisch.

Um die Gemeinde Forst an der Weinstraße finden sich die renommiertesten Riesling-Weinlagen der Pfalz: Kirchenstück oder Forster Ungeheuer zum Beispiel haben Weltruf. Rustikaler Charme in Form einer Schorle entfaltet sich nicht nur im Dubbeglas auf allen Weinfesten der Pfalz, der Riesling ist lange schon so etwas wie Pfälzer Nationalgetränk.

Die englische Queen Victoria eröffnete im Jahre 1869 mit Riesling aus Deidesheim an der Weinstraße den Suez-Kanal. das Prädikat „Rebe des Jahres 2020“ trägt der Riesling natürlich zurecht.



Ratings & Reviews

0.0

No Review Found.


To Review


To Comment