2021 RIESLING TROCKEN

  • auf Lager

  • 0 Review(s)

Preis :

5€

Artikelnummer: WGOHGGWWRI1090

By Weingut Geiger


Beschreibung



Der Wein zeigt klare, rieslingtypische Fruchtaromen mit einem harmonischen Süße-Säure-Verhältnis. Der perfekte Einstieg in unsere Qualitätspyramide.


Allgemeine Angaben


Qualität: Qualitätswein

Details


Geschmack: Trocken
Vol: 12%
Füllmenge: 1
Säure: 7.7
Restzuckergehalt: 7.2
Sulfite: Ja

Zusatzinformationen


Abfüllart: Erzeugerabfüllung
Vegan: Nein
Barrique: Nein
Holzfass: Nein
Bio: Nein
Trinktemperatur in °C:: 8-9°
Passt zu:

<h2>Riesling - Pfalz</h2>

Der Riesling ist das Aushängeschild des deutschen Weinbaus, die zu den edelsten weißen Rebsorten zählt und in allen deutschen Weinbaugebieten wächst. Am längsten zur Tradition der Riesling im Weinbaugebiet Rheingau, aber auch in der Pfalz fand man Hinweise aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Hauptsächlich gekennzeichnet durch die fruchtige Säure kommt der Riesling fruchtig und erfrischend daher.

<h2>Rebsorte Riesling</h2>

Auf das Blütenrieseln oder als Abwandlung von ‚Rusling‘ (dunkles Holz) könnte der Name Riesling entstanden sein, ganz genau jedoch ist die Herkunft des Namens nicht geklärt. Prima geeignet für sommerliche Temperaturen sind sie, die leichten, trockenen und fruchtig-süßen Rieslingweine.

Mit einer dezenten Süße werden Qualitäts-Weine mit einem intensiven Säuregehalt ausgeglichen, obwohl die edelsüßen Weine in den oberen Qualitätsstufen des Rieslings am häufigsten vorkommen. Im Bouquet mit Rose, Apfel und Pfirsich dominiert der Riesling, im Abgang leicht säuerlich und äußerlich in blassgelber Farbe. Zur Erzeugung von Sekt und Schaumweinen eignet er sich hervorragend.

<h2>Pfalzwein – Riesling</h2>

Nicht vorstellbar ist die Pfalz ohne ihren Riesling – noch vor der Moselregion ist sie das größte Rieslinganbaugebiet der Welt. Etwa 23.000 Hektar umfasst das Weinanbaugebiet Pfalz, das aus den Anbaubereichen Südliche Weinstraße und Mittelhaardt besteht. Etwa 1.800 lacht die Sonne in der Pfalz jährlich, in diesem milden Klima fühlt sich der ‚König der Weißweine‘, der Riesling, besonders wohl.

Forster Ungeheuer zum Beispiel oder Kirchenstück bei Forst an der Weinstraße sind die renommiertesten Riesling-Weinlagen der Pfalz. Riesling und die Rieslingschorle mit dem rustikalen Charme sind lange schon Kult in der Pfalz, kein Weinfest der Region kann ohne das Pfälzer Nationalgetränk gefeiert werden.

Bei der Eröffnung des Suez-Kanals im Jahre 1869 setzte übrigens Queen Victoria auf einen Riesling aus Deidesheim in der Pfalz. die Auszeichnung „Rebe des Jahres 2020“ trägt der Riesling natürlich zurecht.




Ratings & Reviews

0.0

No Review Found.


To Review


To Comment