Riesling - 2021 - halbtrocken

  • auf Lager

  • 0 Review(s)

Preis :

4.6€

Artikelnummer: WGHSRMWWRI2010

By Weingut Rummel


Beschreibung



2020 Riesling halbtrocken

LITERWEIN, Weisswein

1000ml | 12,5% Vol | 14,6g RZ | 8,0g SR
Grundpreis: 4,60€je 1000ml
Allergene: Enthält Sulfite


Allgemeine Angaben


Qualität: Qualitätswein

Details


Geschmack: Halbtrocken
Vol: 12.5%
Füllmenge: 1000
Säure: 8
Restzuckergehalt: 15,3
Sulfite: Ja

Zusatzinformationen


Abfüllart: Erzeugerabfüllung
Vegan: Nein
Barrique: Nein
Holzfass: Nein
Bio: Nein
Trinktemperatur in °C::
Passt zu:

<h2>Riesling - Pfalz</h2>

In allen deutschen Weinbaugebieten wächst der Riesling, der als eine der edelsten weißen Rebsorten die Vorzeigesorte des deutschen Weinbaus ist. Edelsüße Beerenauslesen oder Eisweine gehören der Spitze der deutschen Weine an und werden auch international entsprechend hoch gehandelt. Erfrischend, fruchtig, säurehaltig sind die Eigenschaften von König Riesling, wie er in Deutschland auch genannt wird.

<h2>Rebsorte Riesling</h2>

Die Namensherkunft des Rieslings ist nicht geklärt, jedoch könnte der Name zum Beispiel auf das Rieseln der Blüten oder als Abwandlung von ‚Rusling‘ (dunkles Holz) zurückgehen. Der Geschmack der Rieslingweine ist mit leicht, fruchtig süß bis trocken am besten beschrieben.

Obwohl die edelsüßen Weine in den oberen Qualitätsstufen des Rieslings am häufigsten vorkommen, werden Qualitätsweine, die einen hohen Säuregehalt aufweisen, meist mit einer dezenten Süße ausgeglichen. Gewöhnlich verbindet man den äußerlich blassgelbfarbenen Riesling mit Aromen von Pfirsich, Apfel und Rose im Bouquet. Auch mit Sekt und Schaumweinen verbindet man ihn sehr oft.

<h2>Pfalzwein – Riesling</h2>

Die Pfalz ohne Riesling ist schlichtweg unvorstellbar – noch vor der Mosel ist sie das größte Rieslinganbaugebiet der Welt. Das Weinanbaugebiet Pfalz setzt sich aus den Anbaubereichen Mittelhaardt und Südliche Weinstraße zusammen, insgesamt ist es 23.000 Hektar groß. Der Riesling, auch ‚König der Weißweine‘ genannt, fühlt sich bei den milden Temperaturen und den gewöhnlich 1.800 Sonnenstunden im Jahr besonders heimisch.

In der Pfalz findet man um Forst an der Weinstraße einige Lagen von Weltruf: Forster Ungeheuer zum Beispiel oder Kirchenstück. Riesling und die dazugehörige Rieslingschorle sind lange schon zum Pfälzer Nationalgetränk geworden, im Dubbeglas dargereicht haben sie längst die Pfälzer Weinfeste erobert.

Mit einem Riesling aus Deidesheim in der Pfalz eröffnete übrigens Queen Victoria im Jahre 1869 den Suez-Kanal. Zu der „Rebe des Jahres 2020“ hat man den Riesling natürlich völlig zurecht auserkoren.



Ratings & Reviews

0.0

No Review Found.


To Review


To Comment