Riesling brut

  • auf Lager

  • 0 Review(s)

Preis :

9.8€

Artikelnummer: WGNLBKWWRI2030

By Wein- und Sektgut Bergkeller


Beschreibung



Der Weißweinklassiker zur prickelnden Versuchung weiterverarbeitet. Bei uns werden alle Sekte aus unseren eigenen Weinen und nach dem traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt. Hierbei findet eine zweite Gärung des Grundweines in der Sektflasche statt, wobei anschließend eine mindestens 15-monatige Reife auf der Hefe vollzogen wird.   Der Riesling bringt Noten von Zitrusfrüchten und grünem Apfel mit sich, somit wird dem Sekt eine spritzige Finesse verliehen.


Allgemeine Angaben


Qualität: Qualitätswein

Details


Geschmack: ...
Vol: 12.5%
Füllmenge: 0,75
Säure:
Restzuckergehalt:
Sulfite: Ja

Zusatzinformationen


Abfüllart: Erzeugerabfüllung
Vegan: Ja
Barrique: Nein
Holzfass: Nein
Bio: Ja
Trinktemperatur in °C:: 6-8
Passt zu:

<h2>Riesling - Pfalz</h2>

In allen deutschen Weinanbaugebieten wächst der Riesling, der als eine der hochwertigsten weißen Rebsorten die Speerspitze des deutschen Weinbaus ist. Zu den auch international hoch gehandelten deutschen Weinen gehören die Eisweine oder edelsüßen Beerenauslesen. Rieslinge sind erfrischende Weine, besonders prägend im Geschmack ist die unverkennbare fruchtige Säure.

<h2>Rebsorte Riesling</h2>

Womöglich geht der Name vom Riesling auf das Blütenrieseln zurück, es gibt bis heute keine klare Antwort auf das Rätsel seiner Herkunft. Im Geschmack trocken bis fruchtig süß sind leichte Rieslingweine die idealen Weine für warme Monate.

Mit dezenter Süße werden Qualitäts-Weine mit einem intensiven Säuregehalt ausbalanciert, obwohl edelsüße Weine in den hohen Qualitätsstufen des Rieslings am häufigsten vorkommen. Durch seine blassgelbe Farbe zeichnet sich der Riesling aus, welcher im Bouquet mit Pfirsich, Apfel und Rose dominiert, er ist leicht säuerlich im Abgang. Er ist auch eine hervorragende Basis für feine Schaumweine und Sekt.

<h2>Pfalzweine – Riesling</h2>

Noch vor der Moselregion ist sie das größte Anbaugebiet für Riesling der Welt: Die Pfalz ist ohne Riesling schlechterdings nicht vorstellbar. Das Weinbaugebiet Pfalz setzt sich aus den beiden Bereichen Mittelhaardt und Südliche Weinstraße zusammen, insgesamt ist es 23.000 Hektar groß. Natürlich auch wegen der günstigen klimatischen Bedingungen wird der Riesling, auch ‚König der Weißweine‘ genannt, hier angebaut: 1.800 Sonnenstunden gibt es jährlich und das auch im Durchschnitt milde Wetter sind gute Voraussetzungen.

Die renommiertesten Riesling-Weinlagen der Pfalz finden sich um Forst an der Weinstraße und tragen Namen von Weltruf: Kirchenstück oder Forster Ungeheuer zum Beispiel. Doch ist der Riesling oder die daraus entstehende Schorle sind das Pfälzer Nationalgetränk, dessen rustikaler Charme sich nicht nur im Dubbeglas auf allen Weinfesten der Pfalz entfaltet.

Mit einem Riesling aus Deidesheim in der Pfalz eröffnete übrigens Queen Victoria im Jahr 1869 den Suez-Kanal. Zu der „Rebe des Jahres 2020“ wurde der Riesling natürlich zurecht auserkoren.



Ratings & Reviews

0.0

No Review Found.


To Review


To Comment