Riesling "Roter Berg" - 2019 - trocken

  • auf Lager

  • 0 Review(s)

Preis :

14€

Artikelnummer: WGHSRMWWRI2020

By Weingut Rummel


Beschreibung



2019 Riesling -Roter Berg- trocken

LAGENWEIN, Weisswein

750ml | 11,5% Vol | 3,9g RZ | 9,3g SR
Grundpreis: 18,67€je 1000ml
Allergene: Enthält Sulfite


Allgemeine Angaben


Qualität: Qualitätswein

Details


Geschmack: Trocken
Vol: 11.5%
Füllmenge: 0,75
Säure: 9.3
Restzuckergehalt: 3.9
Sulfite: Ja

Zusatzinformationen


Abfüllart: Erzeugerabfüllung
Vegan: Nein
Barrique: Nein
Holzfass: Nein
Bio: Nein
Trinktemperatur in °C::
Passt zu:

<h2>Riesling - Pfalz</h2>

Der Riesling gilt als Vorzeigesorte des deutschen Weinbaus, er zählt zu den edelsten weißen Rebsorten und wächst in allen deutschen Weinbaugebieten, die ‚ur-deutsche‘ Traube. Zu den auch international am höchsten gehandelten deutschen Weinen gehören die edelsüßen Beerenauslesen oder Eisweine. Hauptsächlich geprägt durch die fruchtige Säure kommt der Riesling erfrischend und fruchtig daher.

<h2>Rebsorte Riesling</h2>

Die Frage, warum der Riesling nun Riesling heißt, ist trotz der Beliebtheit dieser Rebsorte bis heute unklar geblieben, keiner weiß es so genau. Perfekt zum Frühling und Sommer passen sie, die leichten, trockenen und fruchtig-süßen Rieslingweine.

Obwohl die edelsüßen Weine in den oberen Qualitätsstufen vom Riesling am häufigsten vorkommen, werden Qualitäts-Weine, die einen intensiven Säuregehalt aufweisen, meistens mit einer dezenten Süße ausgeglichen. Blassgelbfarben, mit Aromen von Pfirsich, Apfel und Rose im Bouquet sowie im Abgang dezent säuerlich zeigt sich der Riesling typischerweise. Er findet sich auch oft in hervorragenden Schaumweinen und Sekten wieder.

<h2>Pfalzweine – Riesling</h2>

Das der Fläche nach größte Rieslinganbaugebiet weltweit – das ist die Pfalz. Das Weinanbaugebiet Pfalz, ein Zusammenspiel aus den Anbaubereichen Mittelhaardt und Südliche Weinstraße, umfasst etwa 23.000 Hektar. Mildes Wetter und 1.800 Stunden Sommer Jahr für Jahr, sind hervorragende Voraussetzungen für den Riesling, der König der Weißweine fühlt sich in der Pfalz deshalb ganz besonders heimisch.

Um die Gemeinde Forst an der Weinstraße findet man die bekanntesten Riesling-Lagen der Pfalz: Kirchenstück oder Forster Ungeheuer zum Beispiel haben Weltruf. Der Riesling und die Rieslingschorle mit ihrem rustikalen Charme sind längst Kult in der Pfalz, kein Weinfest der Region kann ohne das Pfälzer Nationalgetränk auskommen.

Im Jahr 1869 eröffnete Queen Victoria im Jahr 1869 den Suez-Kanal mit Riesling aus Deidesheim an der Weinstraße. Völlig zu Recht trägt der Riesling natürlich das Prädikat der „Rebe des Jahres 2020“.



Ratings & Reviews

0.0

No Review Found.


To Review


To Comment