Hofgut Schädler


67152 Ruppertsberg.

06326-980198

[email protected]

Weingüter

Verkäufer kontaktieren


Hofgut Schädler


Tradition und Kreativität

Weit zurück geht die Weinbautradition im Hofgut Schädler in Ruppertsberg bei Deidesheim in der Pfalz. Im 18. Jahrhundert begann sie schon - heute führt Markus Schädler das erfolgreiche Weingut weiter in die Zukunft.

Ein wichtiger Schritt war der Weg in die Selbstvermarktung - eigene Erfahrungen umsetzen, die eigene Kreativität wirken lassen, das ist das, was Markus daran zu schätzen gelernt hat.

Die Demut hat er auch - vor der so reichlich beschenkten Natur hier, an der Weinstraße in der Pfalz und vor allem natürlich Sorgsamkeit mit den 14 Hektar Land vom Hofgut Schädler.

Zu Besuch beim Weinbauenthusiasten

Markus Schädler ist ein Weinbau-Enthusiast. Feine Noten sind es, die er seinen Rebsorten entlocken will. Der lange Weg dahin fängt mit der Sorgsamkeit im Weinberg an, unbelastender- und auf die Sorte abgestimmter Pflanzenschutz, vitale Bodenbelüftung und das Gleichgewicht in jeder einzelnen Weinbergszeile.

Und das Lesegut bekommt selbstverständlich im Keller das, was nötig ist für den Weinausbau: Fein dosierte Temperatursteuerung im Edelstahltank oder im Eichenholzfass begleitet die Gärung in der Reifephase - beste Voraussetzungen für den Erhalt von Frucht und Charakter der Weine.

Markus Schädler freut sich auf Ihren Besuch im Weingut in Ruppertsberg - zum Probieren der Weine, zum Fachsimpeln oder zum Kennenlernen.

Ferienwohnungen im Hofgut Schädler Ruppertsberg

Und wer ein bisschen länger bleiben- und die wunderschöne Region um Ruppertsberg und Deidesheim kennenlernen wollen, dann finden Sie im Hofgut Schädler zwei traumhafte Ferienwohnungen auf jeweils 75 Quadratmetern vor - und nach der Ankunft eine Flasche "Einzigartig Rosé Trocken" sowie eine Flasche Wasser zur Begrüßung. Nur 10 Minuten sind es von hier zu Fuß in den historischen Ortskern von Deidesheim.