Weingut Castel Peter


67098  Bad Dürkheim.

06322-5899

[email protected]

Weingüter

Verkäufer kontaktieren


Weingut Castel Peter


Ökologischer Anbau als Herzenssache

Vor der deutschen Weinperle Bad Dürkheim in der Pfalz liegt ein außergewöhnlicher Winzerbetrieb: Das Weingut Castel Peter. Die Einzigartigkeit wird bei einem Blick auf sein reichhaltiges ökologisches und nachhaltiges Weinrepertoire bewusst. Für die Pfalz ebenfalls eher ungewöhnlich ist, dass für die technischen Aspekte des Weines und dessen Ausbau eine Frau verantwortlich ist.

Die Weinbauingenieurin Barbara Hoffmann ergänzt ihre Hingabe zum Weinbau mit ihren Erfahrungen aus Italien, Frankreich, Österreich und natürlich der Pfalz. Wer sich weniger für den Anbau des Weines und mehr für den Kauf des köstlichen Rebensaftes interessiert, der wendet sich an Albrecht Merck. Der Studienkollege von Barbara Hofmann kümmert sich um die kaufmännischen Belange des Weingutes.

Guts-, Selektions- und Premiumweine im Weingut Castel Peter

Ökologische Nachhaltigkeit ist im Castel Peter eine Herzensangelegenheit. So werden alle Standards des ökologischen Weinbaus erfüllt und mit Präzision ausgeführt. Die Harmonie zwischen der Natur, die die saftigen Trauben hervorbringt und dem Winzer hat hier einen besonderen Stellenwert. Diese Anstrengungen zeigen sich deutlich in den guten Weinen.

Aus sieben verschiedenen Weinsorten kann hier bei Bad Dürkheim gewählt werden. So gibt es die unkomplizierten Gutsweine in Weiß, Rose oder Rot. Wer es spezieller mag, kann sich an den Selektionsweinen probieren. Hier werden die Trauben vorsichtig unter die Lupe genommen und die nur besten unter Ihnen wandern in einen der Gärtanks. Noch erlesenere Trauben finden ihren Weg in die Flaschen der Premiumweine. Hier wird nicht nur die traditionelle Ernte von Hand deutlich, sondern auch die nachfolgende Selektierung im Winzerbetrieb. Die Weine werden dann in neuen Holzfässern oder im Barrique gelagert und durchlaufen dort sanft ihren Säureabbau.

Weingut Bad Dürkheim - beste Lagen

Diese vorzüglichen Weine vom Weingut Castel Peter in der Pfalz kommen aus drei besonderen Dürkheimer Lagen. Die einmaligen Terrassen der Weinlage Spiegelberg gibt es kein zweites Mal in Deutschland. Die natürlichen Kalksteinmauern sind ein besonderer Boden für gute Weine. Der Muschelkalk im Boden und die Abschirmung der Kaltluft durch den Pfälzerwald machen die Lage Hochbenn am Haardtrand zu einem exquisiten Weinanbaugebiet. Bleibt der berühmte Fuchsmantel mit seiner einzigartigen Bodenstruktur, einem Konglomerat aus Kalk, Buntsandstein und Lehm, geben dem Wein dieser Lage erlesene Noten von grünem Apfel, Quitte oder Feuerstein.

Weingenuss gibt es im Castel Peter natürlich nicht nur für den Winzer - mit der malerischen Aussicht auf die Weinberge und modern-gemütlicher Atmosphäre lädt die hauseigene Vinothek zum Verweilen ein. Hier kann Wein verköstigt und erworben werden, aber auch Veranstaltungen mit bis zu 120 Personen können hier einen Platz finden.