Weingut Heinz Pfaffmann


76833 Walsheim.

06341-61696

[email protected]

Weingüter

Verkäufer kontaktieren

Montag 08:00-18:00
Dienstag 08:00-18:00
Mittwoch 08:00-18:00
Donnerstag 08:00-18:00
Freitag 08:00-18:00
Samstag 08:00-17:00
Sonntag Geschlossen

Weingut Heinz Pfaffmann


400 Jahre Erfahrung – 160 Hektar Rebfläche

Die Geschichte führt den Besucher des Weinguts Heinz Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz bis ins Jahr 1616 zurück. Darüber gibt das steinerne Wappen am Hoftor des Pfaffmann´schen Anwesens Auskunft. 

Das Hufeisen darin steht neben Glück althergebracht auch für Erfolg – und davon haben die "Pfaffmänner" reichlich, die 160 Hektar vom Weingut und zahlreiche Prämierungen geben einen guten Maßstab dafür ab.

Pfaffmann Walsheim – Maßstäbe im Weinbau

Aus dem ehemals als landwirtschaftlicher Mischbetrieb geführten Unternehmen hat sich über die Generationen durch stetiges Wachstum und permanente Innovation ein Weingut entwickelt, das in vielerlei Hinsicht Maßstäbe setzt.

Ein paar Bespiele: Ein knappes Drittel der Fläche wird im sogenannten Minimalschnitt-Verfahren bearbeitet, naturnah und pestizidfrei. Seit 2 Jahren setzt Heinz Pfaffmann auf rein biologischen Anbau und das gleichzeitig vegan.

Die Summe dieser Herausforderungen kann nur mit einem Mitarbeiterstamm gemeistert werden, der über einen riesigen Schatz an Erfahrung im Weinbau verfügt und damit auch komplett auf chemische Zusätze verzichten kann. Sensibilität im Umgang mit den natürlichen Ressourcen gehört zum Selbstverständnis im Weingut Heinz Pfaffmann aus Walsheim bei Landau in der Pfalz.

Immer neugierig – konsequent nachhaltig

So groß die Neugier auf spannende Innovationen ist, die man auch an der intensiven Zusammenarbeit mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen ablesen kann, so groß ist hier auch die Neugier auf kulturelle Unterschiede.

Das gilt sowohl für die Kunden aus dem Ausland als auch für die Zusammensetzung der eigenen Mannschaft im Weingut Heinz Pfaffmann. Es scheint, dass die vielen verschiedenen Nationalitäten der Menschen bei Pfaffmann Walsheim mit dem Wein der Pfalz ihren gemeinsamen Nenner gefunden haben.

Die Weinlinien von Heinz Pfaffmann Walsheim

Das Weingut Heinz Pfaffmann unterscheidet in seiner Kollektion in zwei Linien: Die Rebsorten-Weine und die Terroir-Weine.

Die Rebsorten-Weine vom Weingut Heinz Pfaffmann repräsentieren die junge Weinlinie. Sommer, Sonne, Freiheit - diese Attribute drängen sich beim Probieren und Entdecken der fruchtigen Aromen ganz von selbst auf. Ein lebendiger Weinberg, Harmonie von Fauna und Flora und der Verzicht auf Eiklar, Milcheiweiß und Gelatine als Merkmal für veganen Weinanbau stehen für ein Stück Zukunft des Weinbaus.

Die Terroir-Weine aus dem Hause Pfaffmann folgen der Logik, die bestmögliche Kombination aus Rebsorte und der für sie exakt passenden Bodenzusammensetzung zu finden. Denn aus dieser Symbiose entstehen Weine mit genau dem Charakter, der die jeweilige Herkunftslage repräsentiert.

Sorgsame Traubenauswahl und viel Erfahrung im Ausbau verschaffen dem Terroir-Wein des Weinguts Heinz Pfaffmann regelmäßig internationale Aufmerksamkeit und Reputation.

Naturbelassene Prozesse, Geduld und Erfahrung

Ohne Zusatzstoffe. rein biologisch. Ein so vollständig naturbelassener Prozess setzt außergewöhnliche Achtsamkeit von Winzer und Kellermeister voraus – Schwachstellen im Erntegut oder Fehler im Ausbau sind nicht mehr reparabel. Deshalb bekommt Zeit, was Zeit braucht, mit der Geduld und der Weisheit aus 400 Jahren Weinbau kann man trefflich zuwarten, bis das volle Aroma für bedeutende Weine entfaltet ist.

Heinz Pfaffmann Walsheim - seit 1616 ein gutes Stück Pfalz.