Bioweinhaus Fabio

Hauptstraße 86
76831 Göcklingen.

06349-962484

[email protected]

Weingüter Bio-Weingüter

Verkäufer kontaktieren


Bioweinhaus Fabio


Bioweinhaus Fabio Göcklingen

Aus dem Bioweinhaus Fabio in Göcklingen kommen tolle Pfalzweine. Im Anbaubereich Südliche Weinstraße, der gemeinsam mit dem Bereich Mittelhaardt die Touristikroute Deutsche Weinstraße in der Pfalz bildet, befindet sich das Pfälzer Weingut.

Bioweinhaus Fabio – Weine aus der Pfalz

Hier versteht man sich auf das feine Weinhandwerk, wie in den meisten Weingütern in der Pfalz nämlich ist hier viel Fachwissen gepaart mit jahrelanger Erfahrung zuhause. Althergebrachte und bewährte Methoden mit den Erkenntnissen und Errungenschaften des zeitgemäßen Weinbaus zu vereinen, ist Teil des Erfolges der Winzer und Winzerinnen an der Weinstraße.

Winzer Göcklingen – Rebsorten und Weinbergslagen

Die Gemarkung der Gemeinde hat reichlich Potential – Kaiserberg, Herrenpfad, Herrlich oder Kloster Liebfrauenberg sind die bekannten Groß- und Einzellagen. Gebietstypische Weissweine wie Müller-Thurgau, Riesling und verschiedene Burgundersorten kommen aus dem Hause Bioweinhaus Fabio in Göcklingen, ergänzt um rote Sorten wie Dornfelder oder Spätburgunder. Welche feinen Tropfen sie diesen Weinlagen entlocken, das könnt Ihr bei einer Weinprobe im Bioweinhaus Fabio erschmecken. Als charakteristische Pfälzer Gemeinde präsentiert sich Göcklingen stark vom Weinbau geprägt. In der Urlaubsregion Landau-Land liegt der schöne Ort ganz genau beschrieben. Die Region bietet über das Thema Weingenuss hinaus unendlich viele Gelegenheiten zum Radfahren oder Wandern. Um Land und Leute einfach kennenzulernen, sei der Besuch eines hiesigen Weinfestes angeraten.

Südliche Weinstraße – Weingüter

Ein sehr attraktives Ziel Ziel für Urlaub in Deutschland: Das ist die Region Südliche Weinstraße wegen ihrer Freizeitmöglichkeiten über die letzten Jahrzehnte geworden. Hier könnt Ihr aber nicht nur hervorragenden Wein genießen, sondern auch andere kulinarischen und gebietstypischen Leckereien. Saisonale Höhepunkte wie die herbstliche Weinlese, die Mandelblüte im Frühjahr und die Kastanienblüte im Spätjahr machen die sonnenverwöhnte Südliche Weinstraße einzigartig und vielseitig. In jedem Jahr huldigt man dem Wein in der Pfalz außerdem, wenn in Neustadt an der Weinstraße die Weinhoheiten gewählt werden. Die gesamte Weinstraße erstreckt sich mit den Anbaubereichen Südliche Weinstraße und Mittelhaardt über gut 80 Kilometer von Bockenheim im Norden bis nach Schweigen-Rechtenbach im Süden. Hier schmiegt sich Weinberg an Weinberg, im Westen geschützt durch den angrenzenden Pfälzerwald. Zum Dorf- und Stadtbild gehören hier prächtige Winzeranwesen, gemütliche Weinstuben und feine Straußwirtschaften. Die Deutsche Weinstraße ist Teil des Anbaugebiets Pfalz, strenggenommen sind sie deckungsgleich, wenn man die Weinbaugemeinden einrechnet, die nur wenige Kilometer rechts und links der Weinstraße liegen. Zusammen 61 unterschiedliche Rebsorten sind im Anbaugebiet Pfalz zugelassen, davon 34 weiße Arten und 27 rote Sorten. Die knapp 25.000 Hektar Rebfläche verteilen sich hier im zweitgrößten Weinbaugebiet von Deutschland auf 75 Einzellagen und 25 Großlagen. Vergleichsweise hohe Durchschnittstemperaturen und gehaltvolle Böden begünstigen den Weinbau. in dieser Region. Insgesamt cirka 3.000 Weingüter gibt es in der Pfalz, darunter viele Nebenerwerbsbetriebe, einige Winzergenossenschaften, aber eben auch viele Flaschenweinvermarkter. Mit dem Göcklinger Bioweinhaus Fabio liegt an der Südliche Weinstraße eines davon.