Pottaschtalhütte


76857 Eußerthal.

06341-89630

[email protected]

Pfälzerwald Hütten

Verkäufer kontaktieren


Pottaschtalhütte


Pottaschtalhütte oder Böchinger Hütte

Die Pottaschtalhütte oder auch Böchinger Hütte liegt malerisch im mittleren Pfälzerwald und wird von der Ortsgruppe der Pfälzerwald-Vereins Böchingen betrieben, was daran liegt, das sie eben auf der Gemarkung von Böchingen liegt. 


Die Hütte macht ihren Namen alle Ehre, so ist sie schließlich ein massiver Holzbau mitten im Wald. Die Pfälzer Pottaschtalhütte erinnert gerne mal ein typisches Blockhaus in den Rocky Mountains und liegt am Ende eines Tales vom Katzenbach, das von Süden aus Richtung Eußerthal heraufführt.

Pfälzerwald Hütten - Verpflegung im Ehrenamt

Die Hütte wird von den Ehrenamtlichen der Ortsgruppe des Pfälzerwald-Verein liebevoll und mit viel Fleiß und Einsatz bewirtschaftet. 


Daher finden Wanderer und Fahrradfahrer auch die typische Kulinarik der Pfalz auf der Karte. Wie in den Pfälzerwald Hütten üblich, serviert auch die Böchinger Hütte eine kräftige Suppe. Die hiesige Erbsensuppe kann man entweder mit einer guten Wurst oder nur mit Brot genießen. 


Für den großen Hunger gibt es natürlich Saumagen, grobe Bratwurst und den Lewwerknepp. Die drei letztgenannten kann man auch wie in der Pfalz üblich auf einem Teller miteinander kombinieren: Der sogenannte Schiefer Sack ist dabei ein Leberknödel mit Bratwurst, der Gruß aus der Pfalz eine Scheibe Saumagen und eine Bratwurst und der traditionelle Pfälzer Teller vereint Leberknödel, Bratwurst und Saumagen in einem Gericht. Wer keinen so großen Hunger hat, wird sicherlich auch mit dem Vesperteller oder dem Handkäs auf der Karte satt.


Nicht nur Essen ist in der Pfalz beliebt, sondern auch gute Getränke. Die Pfalz ist das Land des Weines und guten Wein bekommt man auch auf der Böchinger Hütte: Riesling, Silvaner, Portugieser, Dornfelder und viele weitere Sorten sind für die Pfalz gebietstypisch, genau wie die Variante als erfrischende Schorle. 


Draußen in der Natur auf den robusten Bänken lässt sich neben einem Pfalzwein auch gemütlich ein Bierchen trinken. Die Pottaschtalhütte bietet daher in ihrem kleinen "Waldbiergarten" verschiedene gute Biere an.


Ziele in der Nähe der Böchinger Hütte in der Pfalz

In der Nähe der Hütte befindet sich die Ruine der Burg Ramberg, gerade für Fans mittelalterlicher Zeiten ein lohnendes Ausflugsziel mit einer Sonntags bewirtschafteten Hütte, der Ramburgschänke. 


Ebenfalls ein schöner Ausflugsort ist das Bürstenbindermuseum in Ramberg etwas unterhalb der Burg. Wer den Ausblick genießt und gut zu Fuß ist, sollte den Schänzelturm in der Nähe der Hütte besuchen. Von dort aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Landschaft der Pfalz. 


Wer von Eußerthal kommt, der kann den Rückweg für einen Abstecher zum Zisterzienserkloster machen, eine zu ihrer Zeit bedeutenden Institution.