Weingut Stadler

76889 Dierbach.

06340-274

[email protected]

letzte Aktivität: 07/28/21 19:19

Online-Status: offline

Weingüter

Verkäufer kontaktieren

Unternehmen

Weingut Stadler


Weingut Stadler Dierbach

Auch auf das Weingut Stadler in Dierbach stößt man, wenn man auf der Suche nach tollen Weinen ist. Im Anbaubereich Südliche Weinstraße befindet es sich, wie der Teil der Deutschen Weinstraße benannt ist, der gemeinsam mit dem Bereich Mittelhaardt das Anbaugebiet Pfalz bildet.

Weingut Stadler – Weine der Pfalz

Wie fast alle Winzer und Winzerinnen der Pfalz verstehen sie auch hier ihr Handwerk, Erfahrung gepaart mit Fachwissen machen das Weingut vor allem aus. Bewährte und althergebrachte Methoden mit den Erkenntnissen und Errungenschaften des modernen Weinbaus zu ergänzen, das schaffen sie in den Winzerhöfen an der Weinstraße seit jeher.

Winzer Dierbach – Rebsorten und Lagen

Die Gemarkung der Gemeinde hat reichlich Potential – Guttenberg oder Wonneberg sind die bekannten Groß- und Einzellagen. Rote Reborten wie Dornfelder oder Spätburgunder und gebietstypische weisse Arten wie Riesling, Müller-Thurgau und verschiedene Burgundersorten kommen aus dem Hause Weingut Stadler in Dierbach. Bei einer Weinprobe im Weingut Stadler kann man sich ein Bild machen, wie die Tropfen aus diesen Lagen munden. Wie er in vielen Orte und Städte der Pfalz kennzeichnend ist, spielt auch hier in Dierbach der Weinbau eine bedeutende Rolle. Genau beschrieben liegt das charmante Dorf in der Urlaubsregion Bad Bergzaberner Land am Trifels. Neben den feinen Pfalzweinen gibt es in dieser Region unendlich viele Möglichkeiten zum Radfahren oder Wandern. Um Land und Leute einfach kennenzulernen, empfiehlt sich der Besuch eines hiesigen Weinfestes.

Weingüter Pfalz – Südliche Weinstraße

Die Region Südliche Weinstraße ist wegen ihrer Freizeitmöglichkeiten in den letzten Jahrzehnten ein sehr beliebtes Ziel Urlaubsziel in Deutschland geworden. Es muss natürlich nicht immer nur Wein der Pfalz sein: Dazu kommen auch die übrigen kulinarischen und gebietstypischen Genüsse. An der Weinstraße gibt es vor allem zwei saisonale Höhepunkte: Im Herbst beobachtet man die Weinlese und die Kastanienblüte, im Frühjehr ist es die Mandelblüte, die die Landschaft Weiß und Rosa einfärbt. In jedem Jahr huldigt man dem Wein in der Pfalz außerdem, wenn in Neustadt an der Weinstraße die Weinköniginnen gewählt werden. Mit den Bereichen Südliche Weinstraße und Mittelhaardt erstreckt sich die gesamte Weinstraße über gut 80 Kilometer von Bockenheim im Norden bis nach Schweigen-Rechtenbach im Süden. Hier schmiegt sich Rebhügel an Rebhügel, geschützt durch den direkt westlich angrenzenden Pfälzerwald. Herrliche Winzeranwesen, feine Weinstuben und rustikale Straußwirtschaften gehören allenthalben zu den hiesigen Stadt- und Dorfbildern dazu. Die Deutsche Weinstraße ist so etwas wie die Lebensader der Pfalz, denn hier ist der Weinbau zuhause, in dessen Fahrwasser auch die Gastronomie und das Freizeitangebot immens an Qualität zugelegt haben. das zweitgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland. Sie verteilen sich auf 25 Großlagen und 375 Einzellagen. Im Anbaugebiet Pfalz sind zusammengenommen 61 unterschiedliche Rebsorten zugelassen, davon 34 weiße Arten und 27 rote Sorten. Besonders mildes Klima und fruchtbare Böden prägen die Region. Unter den etwa 3.000 Weinbaubetrieben in der Pfalz gibt es einige Winzergenossenschaften und viele Nebenerwerbsbetriebe, aber eben auch viele Flaschenweinvermarkter. An der Südliche Weinstraße in der Pfalz liegt mit dem Dierbacher Weingut Stadler eines davon.